Unser Betrieb:

Im Frühling 2003 kamen die ersten zwei Hochlandrinder auf unseren Hof. Damals noch mit Milchkühen und ein wenig Ackerbau. Seither ist die Herde ständig gewachsen und umfasst heute 23 Tiere.

Nach wenigen Jahren importierten wir unseren ersten Zuchtstier aus Deutschland, absichtlich so gewählt, dass andere

Blutlinien, als die schon in der Schweiz vorhandenen, enthalten sind. Auch die aktuellen Stiere stammen aus Deutschland und haben direkte schottische Vorfahren.



Über uns:

Regula arbeitet Vollzeit in der Schule Herzogenbuchsee als Schulische Heilpädagogin.

Max führt den Betrieb und den Haushalt.


Fleischverkauf:

Im Mai und November findet unser Fleischverkauf statt. Daneben können wir Sie übers ganze Jahr aus der Tiefkühltruhe bedienen.


                                                                               


 


Heidi Koller

Ist die Arbeitskollegin von Regula und nebenbei Künstlerin.

Am Frühlingsverkauf ist sie als Helferin hier und verschönert den Verkaufsraum mit ihren Werken.

Ökohof Gotsgarten

Ein imposanter Betrieb im deutschen Bundesland Brandenburg.

Die Heimat unserer aktuellen Zucht stiere




Links